„Die Arbeitslosigkeit ist allein aus jahreszeitlichen Gründen angestiegen. Der Arbeitsmarkt steht insgesamt stabil da.“, sagte der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), Frank-J. Weise, heute in Nürnberg anlässlich der monatlichen Pressekonferenz.

Arbeitslosenzahl im Juli: +39.000 auf 2.871.000
Arbeitslosenzahl im Vorjahresvergleich: -43.000
Arbeitslosenquote gegenüber Vormonat: +0,1 Prozentpunkte auf 6,6 Prozent

Quelle: Agentur für Arbeit, 31.07.2014

Foto / Bildquelle: Bundesagentur für Arbeit